Der Herbst im Zeichen des Kehlkopf Chakras

October 16, 2018

 

Was ist ein Chakra überhaupt?
Die Chakrenlehre kommt aus dem alten vedischen Wissen. Chakren sind wie Mittler zwischen unserem physischen Körper und unserem geistigen Dasein zu sehen. Das östliche Weltbild und damit auch Menschenbild sieht den Menschen nicht nur aus einzelnen Organen zusammengesetzt, sondern sieht vielmehr die Verbindungen der einzelnen Organe, der Nervenstränge und den feinen interzellularen Kommunikationswege dazwischen. Scheinbar durch das bloße Auge nicht verbundene Körperregionen sind jedoch durch unser Nerven- und Lymphsystem im ständigen Austausch und geben sich gegenseitig ein Regulationsfeedback. Im vedischen Weltbild verfügen diese Kommunikationswege jeweils über ein eigenes Zentrum. Wir verfügen in unserem Körper über 7 Hauptzentren, die man auch als Chakra bezeichnen kann. In ihnen verbindet sich die physische, die emotionale, die geistige und die seelische Gesundheit. 

Gesundheit in einem holistischen Ansatz bedeutet, dass das jeweilige Zentrum und die damit verbundenen Kommunikationswege - man kann sie auch Meridiane und Nadis bezeichnen - in einer ausgewogenen Balance sind, dass sie “aktiv” sind - also nicht blockiert, so dass die Energie, die Kommunikation und die Information fließen kann. 

 

So wie jedes Organ seine Aufgabe hat, jeder Meridian und jeder Teil unseres Nervensystems, so sind auch gewisse Hauptaufgaben und Themen dem jeweiligen Haupt-Chakra zuzuordnen.

 

 

 

Heute werfen wir einmal einen Blick auf unser Kehlkopf-Chakra.

Der Name verrät Dir schon wo es sich befindet, im Bereich Deines Kehlkopfes. Deswegen nennen es auch manche Halschakra.

In der Chakrenlehre ist es auch das 5.Chakra und sein vedischer Name lautet “Vishudda”. Ihm ist auch eine Farbe und damit eine Schwingung und Frequenz zuzuordnen. Das Kehlkopfchakra schwingt in der Frequenz von 741 Hz und wird der Farbe Blau zugeordnet. Es umfasst den Hörsinn und ist damit dem Element Äther zuzuordnen.

Die Themen, für die Dein Kehlkopfchakra steht, sind: Ausdrucksfähigkeit, Selbstausdruck, Kreativität in Sprache, Ausdruck, Manifestation und Lebensgestaltung. Es geht um die Fähigkeit der Kommunikation mit Dir selbst und mit anderen. Also um die Fähigkeit Deine Wahrheit auszusprechen, aber auch um Deine Fähigkeit die Wahrheit des anderen zu hören und zu akzeptieren.

Auf der körperlichen Ebene ist das Kehlkopfchakra verbunden mit dem Hals- / Nacken- / Kieferbereich, den Ohren, natürlich Deinem Kehlkopf, Deiner Stimme und den Stimmbändern, der Luftröhre, den Bronchien, Schilddrüse, dem oberen Lungenbereich, der Speiseröhre, bis zu den Armen.

 

Ist Dein Kehlkopfchakra gesund? Also ist es in Balance, aktiv und nicht blockiert?

Ob dem so ist, kannst Du zunächst über körperliche Symptome erfassen. Denn ist Dein Hals oder Nacken oft verspannt, ist dies der manifestierte Ausdruck Deines sich nicht in Balance befindlichen Kehlkopfchakras.

Oder aber: Bricht Dir oft die Stimme weg? Hast Du oft einen Kloß im Hals wenn Du eigentlich etwas sagen willst, Dich aber nicht traust?

Inwieweit bist Du in gutem Kontakt mit Dir? Hörst und achtest Du auf Dich selbst?

Lebst Du Dein authentisches Sein? Oder lebst Du noch in Konventionen die stärker sind als Deine Wahrheit? 

Bleibt Dir manchmal sprichwörtlich die Luft weg? Erlaubst Du Dir tief zu atmen?

Bringst Du das zum Ausdruck, was in Dir steckt?

 

Dein Kehlkopfchakra in einem ausgeglichen Zustand

In einem gesunden, ausbalancierten Zustand Deines Kehlkopfchakra muss es sich nicht durch Verspannungen bemerkbar machen, nein, dann fließt es. Du bist weich und geschmeidig und dennoch stark in den dazugehörigen Muskelregionen.

Deine Stimme ist sanft im Ausdruck, aber klar in dem, wofür Du stehst. 

Du kannst die Wahrheit der anderen hören, so wie Du Deine wahrnehmen kannst und zu ihr stehen kannst. Du bringst Deine Wahrheit kreativ und aktiv in Dein Leben und das Leben anderer ein. Du erlaubst Dir tief zu atmen, deine Schilddrüse arbeitet ausgeglichen.

 

Es kann immer wieder einmal Phasen geben, in denen Dein Kehlkopfchakra blockiert ist. Aber das Gute ist, Du selber kannst Dich um die Ausgeglichenheit Deines Kehlkopfchakras kümmern.

 

Du magst noch weiter stöbern, was Dir LIVINYOU auf allen Sinnesebenen zur positiven Aktivierung Deines Kehlkopfchakra bietet?
Jede Linie von der Kosmetiklinie bis hin zum Salz hat gemäß der Chakrenlehre die Linie No.5 entwickelt, die Deine Balance und Deine positive Stimulierung Deines Kehlkopfchakras unterstützt, lass Dich inspirieren…

 

Im Ausleben Deiner Wahrheit, ohne die Wahrheit anderer zu verletzen oder Deine Wahrheit anderen aufzuzwingen, steckt so viel Kraft, soviel Kreativität - trau Dich jeden Tag mehr und mehr, Deine Wahrheit zu leben. Trau Dich jeden Tag mehr und mehr, Deine innere Wahrheit zu erforschen und ihr selbst staunend zu begegnen.

 

 

Dein LIVINYOU Newsletter

 

Hast Du schon Deinen LIVINYOU-Newsletter abonniert?

Dein Impulsgeber für ein veganes, ganzheitlich bewusstes Leben!

Hier kannst Du Dich gratis eintragen...

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Abonniere jetzt unseren 
LIVINYOU Newsletter!
Dein Newsletter für Deinen veganen, bewussten, ganzheitlichen Lebensstil!
mit interessanten Tipps und Impulsen für Deine ganzheitlich, gesunde Lebensführung, Seminar- und Retreat-Hinweise, Informationen zu unseren veganen Produkten, Bestell- und Rabattaktionen. Der LIVINYOU Newsletter wird 1 x im Monat verschickt.
>>>hier geht es zum Newsletter
Aktuelle Einträge

January 17, 2019

December 23, 2018

November 1, 2018

September 21, 2018

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

follow US

Get social

  • YouTube - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis
  • Facebook - Grey Circle

Hol Dir die Welt von LIVINYOU nach Hause

© by LIVINYOU GmbH

Graggaugasse 5/1
A-6370 Kitzbühel

M. smile@livinyou.com T.+436649243333